Freundeskreis

Die Hauptaufgabe des Freundeskreises Waldhäusl e. V. ist die Betreuung und Finanzierung des Pfadfinderheimes Waldhäusl, da die Stämme Robin Hood und Jean Monnet keine eingetragenen Vereine sind und diese Aufgabe nicht übernehmen dürfen.

Die beiden Stämme sollen durch den Freundeskreis entlastet werden, damit sie sich auf die Jugendarbeit konzentrieren können. Der Freundeskreis sorgt dafür, dass die Stämme das Waldhäusl unentgeltlich nutzen können.

Der Verein besteht aus ehemaligen Pfadfindern und wird durch fördernde Mitglieder unterstützt.

Das Waldhäusl (bzw. neues und altes Waldhäusl) befindet sich im so genannten Amalienwald und wird seit 1977 von der Gemeinde Ottobrunn den Pfadfindern zur Verfügung gestellt.  Anfang der 90er wurde eines der beiden Häuser durch Brandstiftung zerstört, so dass dieses Haus neu gebaut und das alte Haus in diesem Zuge saniert werden musste.

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Fabian Börner (Stamm Jean Monnet)
Stv. Vorsitzende: Franziska Bleichert (Stamm Jean Monnet)
Stv. Vorsitzender: Dominik Kuhn (Stamm Robin Hood)
Schatzmeister: Fabian Matella (Stamm Robin Hood)

Der Vorstand ist unter folgender Email zu erreichen: boerner-fabian [bei] web [punkt] de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.